Willkommen

Cybersecurity am Finanzplatz

Informationssicherheit ist heute eines der zentralen Themen am Finanzplatz. Lassen Sie uns gemeinsam dieses Thema angehen, um einen erfolgreichen und sicheren Finanzplatz Schweiz zu schaffen.
SCROLL DOWN

Our latest thinking

27. August 2019

Cyber Security im Open Banking

Open Banking ist die Zukunft. Das weiss auch SwissBanking, die Schweizerische Bankenvereinigung. Doch das, wofür Open Banking steht, nämlich Offenheit, Experimentierfreudigkeit und Innovation, das sucht man (noch) vergebens.
04. Juli 2019

Schweizer Versicherungen als innovative und digitale Dienstleister

Die Schweizer Versicherungen werden immer digitaler, innovativer und kundennäher. Mit digitalen Dienstleistungen und Ökosystemen erschliessen sie neue Potenziale in der Kundenbindung und -gewinnung. Damit müssen Sie sich aber auch neuen Herausforderungen stellen.

Unsere Leistungen

Ralph Tonezzer
Cyber Security hat sich mittlerweile zum zentralen Treiber am Finanzmarkt Schweiz entwickelt. Trends wie Cloud Computing, offene Schnittstellen oder die agile Transformation erzielen nur dann die gewünschte Wirkung, wenn sie sicher umgesetzt werden. AWK setzt daher Cyber Security in das Zentrum seiner Kunden und erzeugt so einen Mehrwert abseits der klassischen Behandlung von Cyber Risiken.
Ralph Tonezzer, Partner, AWK Group AG

Unsere Experten

Adrian Anderegg
Head of Financial Services
Adrian Marti
Head of Cyber Security & Privacy

Referenzprojekte

Banken

Eine Schweizer Bank
Design eines Security Operations Center (SOC)
Konzeption, Beschaffung und Realisierungsunterstützung eines Security Operations Centers; AWK begleitete dabei die Kantonalbank im gesamten Prozess von der Erhebung der Anforderungen, der Erarbeitung eines Zielbilds, der Gap-Analyse, der Preisschätzung, der WTO-Ausschreibung sowie der Einführung des SOC und Überführung in den operativen Betrieb.
Eine Europäische Zentralbank
Cyber Resilience Strategy
AWK unterstützt eine Zentralbank im Ausland bei der Erarbeitung einer Cyber Resilience Strategie auf Basis der Cyber Resilience Oversight Expectations (CROE) der Europäischen Zentralbank (EZB). Die in einer Selbstbewertung der Zentralbank identifizierten Lücken werden darüber hinaus in einem Aktionsplan festgehalten sowie aktuelle IT-Projekte daran angepasst.
Eine Schweizer Bank
Überarbeitung Weisung Sicherheitsvorgaben ICT-Systeme
Erarbeitung eines neuen Informations- und IT Sicherheitsframework auf Basis des Standards «ISO/IEC 27001/2» und AWK Best Practises; Hierbei stand die inhaltliche Konsolidierung des initial befüllten Frameworks der AWK im Vordergrund, wie auch die Optimierung bestehender und Erstellung neuer Kontrollen innerhalb der Kantonalbank.

Versicherungen

Eine Schweizer Krankenversicherung
Aufbau eines Cyber Defence Center (CDC)

Begleitung einer führenden Schweizer Versicherung beim Aufbau eines Cyber Defence Operation Center; Das Unternehmen verfügt bereits über eine operative Sicherheits-Organisation und möchte diese um Mechanismen aus dem Red Teaming und Security Orchestration, Automation and Response (SOAR) erweitern.

Ein Schweizer Rückversicherer
Security-Office für globalen Office365-Rollout
Umsetzung der Sicherheitsanforderungen eines digitalen Arbeitsplatzes mit Office365; Die weltweite Initiative wird durch die AWK-Sicherheitsexperten über die gesamte Projektlaufzeit begleitet. Diese stellen sicher, dass Sicherheitsaspekte wie auch regulatorische Vorgaben berücksichtigt und angemessen gewürdigt werden.
Eine Internationale Versicherungsgruppe
Erarbeitung einer Informationssicherheits-Strategie

Abstimmung und Festlegung der zukünftigen Informationssicherheitsstrategie der Baloise Group; Die AWK erarbeitete dabei in enger Zusammenarbeit mit Corporate IT, Group Compliance und Group Risk Management die relevanten Politiken, die Roadmap zur Umsetzung der Informationssicherheitsstrategie und unterstützte bei der Umsetzung der erarbeiteten Informationssicherheitsstrategie.